Grüß Gott!
Bonjour!
Hello!

Mein Name ist Maheata Gamsjaeger-Allain! Als Mutter von drei Kindern erkannte ich schon vor vielen Jahren meine Berufung, Kleinkinder ein Stück weit ins Leben zu begleiten. Vom ersten Impuls bis zur Eröffnung meines Kinderhauses Sankt Anna vergingen noch einige Jahre des Lernens, zunächst mit Hilfe meiner eigenen Kinder, aber auch durch eine Reihe hochwertiger Ausbildungen auf dem Gebiet der Montessori-Pädagogik und der kindgerechten Katechese. 

Foto Mahe 1.png

Heute, sieben Jahre später, kann ich auf intensive und lehrreiche Ausbildungsjahre zurückblicken. Ich kenne nun die Voraussetzungen, damit ich meine Kompetenzen zur Verfügung stellen kann, um mit Hingabe, Professionalität und Liebe, die mir anvertrauten Kinder zu betreuen.

Letzteres, die Liebe, spielt in meiner Arbeit mit Kindern eine zentrale Rolle. Wenn Kinder in den unermesslich wichtigen Jahren der Kindheit Liebe und Geborgenheit erfahren, werden sie auch als erwachsene Menschen in der Lage sein, Liebe und Frieden weiterzugeben. Mein tiefer – katholisch geprägter - Glaube an Gott hat mich zeitlebens begleitet und gestützt. Er gab mir auch jene Kraft und Inspiration, die es braucht, um aus Selbstinitiative, persönlichem Engagement und aus Eigenem eine Kinderbetreuungseinrichtung ins Leben zu rufen.

Mein Wissen und meine Fertigkeiten in der pädagogischen Arbeit nach Maria Montessori, die Fähigkeit mit Kindern in drei Sprachen (FR/EN/DE) arbeiten zu können und vor allem meine Liebe zu den Kindern dieser Welt fließen nun in die Umsetzung dieses konkreten Projektes ein. Es würde mich freuen, auch Ihre Kinder begleiten zu dürfen.